Trustpilot

CBD FAQ


CBD (FAQ) - Alte Chemie

WAS IST CBD?

CBD ist eine Abkürzung für Cannabidiol (Can-a-bid-i-ol), eine bekannte natürlich vorkommende Klasse von Molekülen, die als Cannabinoide in der Pflanzengattung Cannabis Sativa L bezeichnet werden. CBD macht bis zu 40% der Pflanze aus und ist eine von über 60 plus Verbindungen, die in Cannabis enthalten sind. Von diesen Verbindungen liegen CBD und THC üblicherweise in den höchsten Konzentrationen vor und sind daher die bekanntesten und am besten untersuchten. CBD ist ein nicht-psychoaktiver Bestandteil der Pflanze, der eine Vielzahl von Vorteilen besitzt und im Gegensatz zu THC keinen hohen THC-Wert verursacht. Unser Körper besteht aus einem Endocannabinoidsystem und verwendet Cannabinoide, um gesunde Zellen zu erhalten.

WAS IST CBD-ÖL?

CBD-Öl wird aus Cannabispflanzen gewonnen, die einen hohen Gehalt an Cannabidiol (CBD) und gleichzeitig einen niedrigen Gehalt an THC aufweisen. Bei Ancient Chemistrya haben unsere CBD-Öle immer weniger als 0.2% THC. Diese Extrakte können dann in Pastenform verwendet oder mit anderen Ölen wie Hanfsamenöl oder MCT-Öl gemischt werden, um die Viskosität des Extrakts zu erniedrigen. Der Cannabidiol (CBD) -Gehalt von CBD-Öl ist sehr unterschiedlich, da die Hersteller ein unterschiedliches Sortiment an Cannabispflanzen und Zubereitungstechniken verwenden. Wir produzieren CBD-Öl mit einer hohen Konzentration an CBD und einem Gehalt an 0.02% THC.

WIE WIRD UNSER CBD-ÖL HERGESTELLT?

Unser Hanf wird in Europa biologisch angebaut und geerntet. Bei Ancient Chemistry verwenden wir lösungsmittelfreie CO2-Extraktion. Mit anderen Worten, mit dem CO2 aus der Luft atmen wir, um die nützlichen Moleküle zu extrahieren.

WAS IST DER UNTERSCHIED ZWISCHEN HANF UND MARIJUANA?

Industriehanf und Marihuana sind wissenschaftlich gesehen dieselbe Pflanze mit dem Gattungs- und Artnamen Cannabis Sativa. Sie haben jedoch ein anderes genetisches Profil. Industriehanf ist immer eine Sorte von Cannabis sativa oder Cannabis ruderalis, während Marihuana Cannabis sativa, Cannabis indica, sein kann. Typischerweise ist Industriehanf sehr faserig, mit langen, starken Stielen und kaum blühenden Knospen, während eine Marihuana-Sorte Cannabis indica enthält wird kleiner, buschiger und voller blühender Knospen sein. Neuere Industriehanfsorten werden jedoch gezüchtet, um mehr Blüten und höhere Erträge an Cannabinoiden und Terpenen zu erzielen.

99% der Zeit Marihuana hat eine hohe Menge an THC und nur eine sehr geringe Menge an CBD. Hanf hingegen hat in den meisten Fällen natürlich eine sehr hohe Menge an CBD und nur eine geringe Menge an THC. Glücklicherweise ist das Cannabinoid-Profil von Hanf ideal für Menschen, die von Cannabis ohne das „High“ profitieren möchten. Hanf wird zur Herstellung von Kräuterergänzungsmitteln, Nahrungsmitteln, Ballaststoffen, Seilen, Papier, Ziegeln, Öl, natürlichem Kunststoff und vielem mehr verwendet, wohingegen Marihuana normalerweise nur zu Erholungszwecken, spirituellen und medizinischen Zwecken verwendet wird. Der Begriff Cannabisöl kann sich entweder auf Marihuana- oder Hanföl beziehen, da Marihuana und Hanf zwei verschiedene Formen von Cannabis sind.



IST CBD-ÖL RECHTLICH?

Für den Kauf von Hanf-CBD ist kein Rezept oder eine Gesundheitskarte erforderlich. Es ist ein natürlicher Bestandteil der Hanfstämme mit hohem CBD-Gehalt der Pflanze, die einen sehr geringen THC-Gehalt aufweisen. Da unser Hanf-CBD-Öl nur Spuren von THC enthält, ist es in den meisten europäischen Ländern nicht psychoaktiv und legal.

CBD-Öl / Hanföl und andere Hanfprodukte gelten als lebensmittelbasiert. Daher gibt es keine Beschränkungen für die Herstellung, den Verkauf und den Verbrauch von Hanföl. CBD-Öl / Hanföl ist in den meisten Ländern der Welt legal, solange es geringe oder in einigen Ländern nicht nachweisbare Konzentrationen des Moleküls THC enthält.

WIE SOLLTE ICH MEIN CBD AUFBEWAHREN? WAS IST DAS REGALLEBEN?

Für eine optimale Haltbarkeit lagern Sie bitte an einem kühlen, dunklen Ort. Dadurch wird sichergestellt, dass die Wirksamkeit nicht beeinträchtigt wird. Nicht im direkten Sonnenlicht sitzen lassen. Bei sachgemäßer Lagerung hat CBD eine Haltbarkeit von ca. 1 Jahren!

WERDE ICH EINEN DROGEN-TEST NICHT bestehen, WENN ICH CBD-PRODUKTE NEHME?

Das Hanföl in unserem Produkt enthält CBD, ein legales Cannabinoid aus Hanf. Es enthält winzige Mengen (Teile pro Milliarde) THC, die auf einem Drogenscreen angezeigt werden KÖNNTEN. Ancient Chemestry kann aufgrund der Vielzahl von Variablen nicht garantieren, dass Sie einen Drogentest bestehen oder nicht bestehen. Unsere Produkte enthalten weniger als 0.2% THC.

WAS IST DIE BESTE VERWENDUNGSMETHODE?

Öle sind sublingual einzunehmen und vor dem Verschlucken 60-90 Sekunden lang unter der Zunge zu halten.

KANN CBD MICH HIGH BRINGEN?

Nein. Unsere Hanf-Extrakt-Produkte werden alle aus Industriehanf hergestellt, der nur Spuren von THC enthält, sodass die Einnahme unserer Produkte keinen psychoaktiven Effekt hat.

WO KANN ICH DIE 3RD-PARTY-PRÜFUNG FÜR IHRE ÖLE FINDEN?

Senden Sie eine E-Mail an info@ancientchemistry.uk, um die neuesten 3rd-Party-Labortests für unsere Öl-Vorformulierung zu erhalten.

Wie lange dauert es, bis ich mein Produkt erhalte?

Normalerweise erhalten Sie Ihr Produkt von Ancient Chemistry innerhalb von 3 bis 9 Werktagen.


Drehe um zu gewinnen Spinner-Symbol