Trustpilot

Wie wird CBD-Extrakt hergestellt? Hanf- oder CBD-Öl vs. Hanfsamenöl


Wie wird CBD-Extrakt hergestellt?

Hanf / CBD-Öl vs. Hanfsamenöl

Der Hauptunterschied zwischen Hanföl und Hanfsamenöl besteht darin, dass letzteres kein cbd enthält.

Hanföl oder CBD-Öl stammt aus den verschiedenen Teilen der Hanfpflanze, die zur Familie der Cannabis Sativa gehört. Die Anlage wird häufig für industrielle Zwecke eingesetzt. Hanf enthält geringe Mengen an THC (Tetrahydrocannabinol) und hohe Mengen an Cannabidiol oder CBD.

Hanföl enthält das gesamte Sortiment an Cannabinoiden, einschließlich Cannabidiol CBD und Spuren von THC. Die gesetzliche Menge an THC in Europa beträgt <0.2%.

In Hanfpflanzen gibt es mehr als 100 verschiedener Cannabinoide.

Hanfsamenöl wird jedoch aus Hanfsamen gewonnen und enthält KEINE Cannabinoide oder in sehr geringen Mengen.

Um sicherzustellen, dass Sie das richtige Produkt erhalten, lesen Sie die Beschreibung des Produkts. Am häufigsten enthält CBD-Produkt Hanfsamenöl als Trägeröl.

Aber wenn es heißt, dass Hanfsamenöl nur daran erinnert, dass es keine oder Spuren von CBD enthält.

Hanföl wird kalt aus den Samen gepresst.


Warum und wie ist CBD-Öl und Hanföl das gleiche Produkt?

Für viele Menschen mag es immer noch verwirrend sein, warum CBD-Öl und Hanföl dasselbe Produkt sind.

Um es besser zu erklären, lassen Sie uns in den Extraktionsprozess der Pflanze graben.


CBD ist ein Molekül, das aus der Pflanze Cannabis L. sativa extrahiert wurde, die auch als Industriehanf bezeichnet wird. Deshalb wird es auch Hanföl genannt.

Es gibt verschiedene Methoden, um CBD aus der Pflanze zu extrahieren.

CBD-Extrakt durch CO2-Extraktion

Wann Bei Verwendung der CO2-Extraktion müssen Sie eine Maschine mit dem Namen verwenden geregelter Abzug.

CO2 Gas mit hohem Druck wurde durch die Kolonne geleitet, die Hanf Pflanzenmaterial.

Wann CO2-Gas berührt das Pflanzenmaterial, auf das es die Drüsen / Trichome trifft von Cannabinoiden, die braune flüssig / ölige Produkte produzieren, die wird Vollspektrumextrakt genannt. CO2-Gas wurde zurückgewonnen danach in der nächsten Extraktion wiederverwendet werden.

voll Spektrum bedeutet, dass es das gesamte Spektrum an Cannabinoiden enthält.

Volles Spektrum ist am vorteilhaftesten zu verwenden, wie es macht Wirkung fördern auf dem Körper.


Nachdem der Vollspektrumextrakt extrahiert wurde, kann nur das CBD-Molekül durch Destillation isoliert werden.

Wenn wir wissen, wie hoch die Siedetemperatur von CBD ist, können wir es von den übrigen Cannabinoiden trennen und isolieren. Mit dieser Methode kann 99.9% pure strong sein.

So erhalten Sie reines CBD-Isolat. Heutzutage stellen die Wissenschaftler fest, dass die besten Vorteile darin bestehen, dass alle Cannabinoide miteinander interagieren, da sie von Natur aus mit allen möglichen Cannabinoiden kombiniert wurden.

Alle unsere CBD-Öle von Ancient Chemistry werden aus CO2-Vollspektrumextrakten hergestellt, um bestmögliche Vorteile zu erzielen.

CBD-Extrakt durch Lösungsmittelextraktion

Das flüssige Lösungsmittel, das Sie verwenden können, kann Ethanol, Hexan, Isopropylalkohol oder Butan sein.

Wenn der Extrakt für den menschlichen Verzehr verwendet werden soll, verwenden Sie am besten Ethanol, Butan oder Isopropylalkohol in Lebensmittelqualität.


Bei dieser Methode müssen Sie das Pflanzenmaterial in einen Behälter geben, der für das zu verwendende Lösungsmittel geeignet ist.


Cannabinoide sind fettlösliche Moleküle und daher in den oben genannten Lösungsmitteln löslich.

Wenn Cannabinoide wasserlösliche Moleküle wären, könnte man sie mit Wasser extrahieren.

Das Lösungsmittel bindet Cannabinoidmoleküle sowie andere Fettstoffe.

Dann muss es durch einen Filter gefiltert werden, um das Lösungsmittel mit Cannabinoiden von Pflanzenmaterial zu trennen.

Das Lösungsmittel muss dann verdampft werden, und es kann ein Vollspektrumextrakt gesammelt werden.

Von hier aus kann das Isolat destilliert werden.

Öl- oder Butter-Extraktion perfekt für DIY CBD-Extrakte

Die Die Prinzipien der gesamten Extraktion sind die gleichen, aber diese Methode ist es sicherste Methode, um Cannabinoide zu Hause zu extrahieren.

Das Olivenöl Kokosöl oder Olivenöl und Cannabis bei langsamer Hitze köcheln lassen in einem Topf für 5 bis 6 Stunden. Häufig mischen. Das Finale belasten Lösung durch Käsetuch.

Der Körper hat ein Endocannabinoid-System (ECS), das eine wichtige Aufgabe darin hat, den Gleichgewichtszustand des Körpers aufrechtzuerhalten. Es beeinflusst Ihre Immunantwort, Ihr Hormon, Ihren Appetit, Ihre Schmerzen, Ihre Stimmung und Ihren Schlaf. Es hilft Ihrem Körper auch dabei, natürliche Cannabinoide, sogenannte Endocannabinoide, zu produzieren.

Extraktion kann dazu beitragen, die natürliche Produktion von Cannabinoid in Ihrem Körper zu stimulieren und das optimale Funktionieren von ECS und die Effizienz der Rezeptoren aufrechtzuerhalten.


Zusammenfassend kann gesagt werden, dass alle Cannabinoide, die aus der Pflanze extrahiert werden, CBD enthalten, Extrakte aus Samen jedoch nicht.


Hast du die Bücher schon gelesen?


Verwandte Artikel

Wie macht man 10 mg CBD zu Hause für weniger als einen 1 £ pro Stück?
Wie macht man 10 mg CBD zu Hause für weniger als einen 1 £ pro Stück?
10mg Full Spectrum DIY CBD Gummibärchen Zutaten: 0.5ml ANCIENT CHEMISTRY CBD Full Spectrum Hanf extra ...
Weiterlesen
CBD-VORROLLEN
CBD-VORROLLEN
Es sind gute Nachrichten für diejenigen unter Ihnen, die es lieben, über die neuesten Gesundheits- und Wellnessprodukte in unserem Bestand informiert zu werden. ...
Weiterlesen
10-DINGE, DIE SIE VOR DEM KAUF VON CBD-ÖL WISSEN MÜSSEN
10-DINGE, DIE SIE VOR DEM KAUF VON CBD-ÖL WISSEN MÜSSEN
10 Dinge, auf die man beim Kauf von CBD-Ölen achten sollte Es gibt viele CBD-Öle auf dem Markt, aber nicht alle sind gleich gut. Dort...
Weiterlesen

Drehe um zu gewinnen Spinner-Symbol